Petersen Tegl liegt an der Bucht Nybøl Nor seit mehr als 220 Jahren.

Die Erlaubnis die Peter Andresen im Jahre 1791 von König Christian VII bekam. Seitdem durfte die Familie Ziegelsteine produzieren.

Das Petersen Büro befindet sich in einem alten Hühnerstall aus den 1930er Jahren. Hinter der Umbau steht Architektin Annette Petersen, 8. Generation Petersen.

Die Umgebung — hier den Kolumba™ Garten.

Christian A. Petersen - Ziegelwerk Eigentümer und 7. Petersen Generation.

Morning Talk zu Ehren des Fotografen.

Bei Petersen Tegl bleibt die Tradition Ziegelsteine zu machen und die Respekt für das gute Handwerk erhalten.

Die Ziegelei ist bekannt für ihre Zusammenarbeit mit Künstlern. Hier Vibeke Fonnesberg.

'Emma', das Petersen Schiff. AM Steuer steht Kapitän Lars 'Lasse' Truelsen.

Besuchen Sie Petersen Tegl

Die Ziegelsteine von Petersen Tegl muss man vor Ort gesehen haben.

Nehmen Sie sich die Zeit für einen Besuch der Ziegelei und sehen Sie sich die umfangreiche Ausstellung der vielen Probemauern aus verschiedenen Kollektionen und mit unterschiedlichen Fugen an. Nutzen Sie auch die Gelegenheit zu einem Besuch der Ausstellung im Mustergarten von Petersen Klinker. Hier finden Sie ein umfangreiches Sortiment von Pflastersteinen für Außenbeläge.

Von Petersen Tegl bis zur Autobahn A7/E45 sind es weniger als 20 km. Der Flughafen in Sønderborg ist nur etwa 15 km entfernt.

  • Von Kopenhagen: 330 km
  • Von Århus: 185 km
  • Von Odense: 160 km
  • Von Hamburg: 180 km